Dr. Hör, Mallorca-Seminar Herbst 2020

|| September 28, 2020
Anmeldung

Dr. Hör, Mallorca-Seminar Herbst 2020

Sep 28th 10:00 am - 8:00 pm
Sep 29th 9:30 am - 7:30 pm
Sep 30th 9:30 am - 1:00 pm
Oct 01st 9:30 am - 7:30 pm
Oct 02nd 9:30 am - 1:00 pm
Oct 03rd 9:30 am - 7:30 pm
Oct 04th 9:30 am - 1:00 pm


Homöopathie - schwer verdaulich?
Magen – / Darm – Erkrankungen im homöopathischen Therapieregime
Dr. Klaus R. Hör

28.09. - 4.10.2020
Canyamel, Mallorca

Seminarflyer zum Download

Inhalt
Soweit wir es mit funktionellen Erkrankungen des Magen-/Darm-Traktes zu tun haben, stellt das Eruieren eines passenden Mittels meist keine besondere Erschwernis dar und gelingt in der Regel nach einem oder mehreren Anläufen. 

Dyspepsien und Refluxkrankheit, akute Gastritiden und nicht blutende Ulcera zeigen sich zumeist als gut beherrschbar.  Blutende peptische Ulcera stellen seltener unser Krankengut, aber kommen schon mal vor (meist C 2 – Patienten). Gastro – Enteritiden in ihrer vielfältigen Genese sind geradezu eine Domäne für unsere Heilweise, soweit sie differenzierte Symptome aufweisen. 

Nicht ganz so leicht machen es uns Patienten mit – meist psychogenen – Obstipationen, Diarrhoen und das sog. Reizcolon. 
Malabsorptionssyndrome und Zoeliakien stellen eine echte Herausforderung dar, obgleich sie prinzipiell heilbar wären. 

Die grössten Probleme machen uns indes die CED`s, also Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Auch hier liegen aber geheilte Fälle im eigenen Patientengut vor.

Sollte noch Zeit bleiben, werden wir auch die lästigen Hämorrhoidalleiden, Inkontinenzen und den hartnäckigen Pruritus streifen, der nicht nur Patienten "in den Wahnsinn" treiben kann. Viel zu tun also für die paar Tage!

Neben den bekannten Polychresten soll das Augenmerk auf seltenere Mittel mit spezifischer Wirkung auf Magen und Darm gerichtet werden, also Aesc, Aloe, All-s, Am-caust, Cand-a, Chin-ar, Coll, Crot-t, Fago, Hydr, Jatr, Lept, Liatr, alle Mercur – Salze, Nat-s, Paeon, Podo, Rat, Ric, Sec, Senn, X-Ray; nicht zu vergessen die sog Darmnosoden und weitere Spezifika .

Seminarzeiten
Montag:                                              10.00 – 13.30 Uhr, 16.30 – 20.00 Uhr
Dienstag, Donnerstag:, Samstag:      9.30 – 13.00 Uhr,  16.00 – 19.30 Uhr
Mittwoch, Freitag, Sonntag:               9.30 – 13.00 Uhr

Vor- und nachmittags ist jeweils eine halbstündige Kaffeepause.

Am Abend vor Seminarbeginn (27.09.2020 um 21 Uhr) lade ich Sie gerne zu einem Willkommensabend ein, so dass wir uns kennenlernen und noch bestehende organisatorische Fragen klären können.
Die Abende sind zur freien Verfügung und bieten Raum und Zeit für Gedankenaustausch und vertiefende Gespräche.

Zertifizierung
Das Seminar wird vom DZVhÄ (voraussichtl. 44 Punkte).
Das Seminar wird voraussichtlich von der Ärztekammer Niedersachsen zertifiziert.

Wissenschaftliche Leitung
Dr. Daniela Heuschmann (Landesärztekammer Bayern)
Dr. Jens-Holger Ruppelt (Landesärztekammer Niedersachen)

Seminargebühren:
700,00 EUR (bei Anmeldung bis 30. Juni 2020)
780,00 EUR (bei späterer Anmeldung)

Bankverbindung:
Ursula Jendrek, Commerzbank Berlin
IBAN: DE 26 10040000 0929 98 84 00, BIC: COBADEFF

Anmeldung
Die Anmeldegebühr von 60,00 EUR wird gleichzeitig mit der Anmeldung überwiesen. Der Restbetrag von 640 / 720 EUR muss bis spätestens 16. August 2020 überwiesen werden (nach diesem Datum der komplette Betrag bei Anmeldung).
Eine Rückerstattung der Kursgebühr erfolgt bei Widerruf bis 16. Aug. 2020 abzüglich 60,00 EUR Stornogebühr. Danach kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden oder die Seminargebühr muss in voller Höhe entrichtet werden. 

Seminarort
Hotel Canyamel Park
Via de Melesigeni - Canyamel
07590 Capdepera
Mallorca, Spanien
www.canyamelpark.com

Bitte melden Sie sich für das Seminar bei der Veranstalterin an und buchen Sie Ihre Reise und Unterkunft selbst über das Reisebüro unten oder über eine Buchung Ihrer Wahl.

Unterkunft mit Verpflegung
Im Seminarhotel stehen Zimmer und Appartements zur Verfügung.

Buchungen für die Reise
Reisebüro Viktoria, Douglasstraße 24 – 26, 76133 Karlsruhe, Telefon: 0721-91 79 70,
E-Mail: info@LCCViktoria.com

Eine Pauschalreise ist meist am preiswertesten. Da die Kosten variieren, klären Sie Ihre individuellen Reisebedingungen und –kosten bitte direkt mit dem Reisebüro ab.
Es ist sinnvoll eine Reiserücktrittsversicherung abzuschliessen, die die Seminarkosten mit einschließt. Infos: Reisebüro Viktoria.
Bitte beachten Sie die Seminar-Rücktrittsbedingungen.

Zimmerbuchungen direkt über das Hotel
Seminarteilnehmer können zu folgenden Konditionen individuell im Hotel buchen:

HOTEL CANYAMEL PARK (pro Person / pro Nacht)

 

 20. - 30.09.

 1. – 7.10.

 ab 8.10.

DZ Standard

 74,00 €

 65,50 €

 55,40 €

DZ Standard allein

 96,10 €

 91,70 €

 83,80 €

DZ Plus

 79,50 €

 72,20 €

 60,10 €

DZ Plus allein

 108,60 €

 99,30 €

 93,90 €

Junior Suite

 101,40 €

 93,40 €

 76,40 €

Junior Suite allein

 157,80 €

 149,70 €

 132,70 €

3. Erwachsener in der Junior Suite -20 % Ermäßigung 

CANYAMEL SUN APARTHOTEL (ca. 5 min entfernt)

Appartment

 20.09.-8.10.

 ab 9.10.

ohne Verpflegung pro Nacht

 100,60 €

 58,20 €

 

HP pro Pers.+Tag im Hotel Canyamel Sun)          25,20 EUR
(Kinder bekommen je nach Alter Ermäßigung:
Kinder 0 - 6 Jahre alt = 100 % Ermäßigung
Kinder 7 - 13,99 Jahre alt = 50 % Ermäßigung)

Halbpension im Hotel Canyamel Park                   34,80 EUR
(Adults Only + 16)

Shuttleservice Airport – Hotel           14,00 – 15,00 EUR

Email: hotel@canyamelpark.com, Tel.: +34 971 841 011 
Die Mitarbeiter sprechen deutsch.

Pausenimbiss mit vielfältigem Obst- bzw. Kuchenbuffet, Kaffee, Tee, Säften pro Tag 16,80 EUR(Preis enthält auch den Seminarraum.) Zahlbar mit der Hotelrechnung. 
Die Kosten errechnen sich für 5,5 Tage und sind beim Hotel zusätzlich zur Seminargebühr und den Reisekosten zu entrichten, auch für extern untergebrachte Gäste.

 

Schlagworte: